Offene Turnhallen Jugendliche

Offene Turnhallen sind ein niederschwelliges, suchtmittelfreies und kostenloses Angebot der Jugendförderung, welches Jugendliche in einer gesunden Entwicklung unterstützt.

Gemeinden / Regionen öffnen ihre Turnhallen, um den natürlichen Bewegungsdrang von Jugendlichen zu fördern. Der sportliche, rauschmittelfreie Treffpunkt dient aber auch dem sozialen Austausch. Mit dem Angebot «Offene Turnhallen» bietet das Gesundheitsamt zusammen mit dem Dachverband für Kinder- und Jugendförderung Graubünden finanzielle und beratende Unterstützung.

Weitere Informationen finden sie hier.